SOZIALES - DIAKONISCHES

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über unsere diakonischen Einrichtungen und ihre Dienste. Per Link werden Sie direkt mit den jeweiligen Homepages verbunden. Dort finden Sie die entsprechenden Adressen, die zuständigen Personen und deren Telefonnummern.

Die  Diakonische Bezirksstelle erreichen Sie im Evangelischen Gemeindehaus der Stadtkirche (Schwätzgässle 1-3).

„Wir sind zuständig“ lautet das Motto der  Diakonie Station (Gartenstraße 40). Dort berät man Sie gerne über folgende Dienste: Häusliche Kranken- und Altenpflege, Fit for Family, Krisentelefon, Betreuung zuhause, Nachbarschaftshilfe, Hilfe für pflegende Angehörige, Demenzgruppen, Ambulanter Hospizdienst, Finanzierungen.

„In Würde leben - bis zuletzt“, so überschreibt das  Hospiz (Gartenstraße 40) seinen Dienst. Helfend, begleitend, in einer Atmosphäre der Geborgenheit und persönlichen Zuwendung sollen unheilbar Kranke ihre letzte Lebenszeit als sinnvoll und lebenswert empfinden.

Immer mehr Menschen müssen mit immer weniger Einkommen ihren Lebensunterhalt bestreiten.
Die  Bietigheim-Bissinger Tafel (Freiberger Str. 51) möchte diese Menschen in ihrer besonderen Lebenssituation unterstützen.

Die  Ökumenische Arbeitslosenberatung (Schwätzgässle 1-3) berät Menschen, die auf der Suche nach Arbeit sind.

In schwierigen Lebenssituationen erhalten Sie Beratung und Unterstützung von der
 Psychologischen Beratungsstelle (Am Japangarten 6).

Tageslosung

Wer festen Herzens ist, dem bewahrst du Frieden; denn er verlässt sich auf dich. (Jesaja 26,3)

nächste Gottesdienste

Mittwoch (24. Juli)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Pflegezentrum Haus an der Metter)

Freitag (26. Juli)

16:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst (Pflegeheim Haus Caspar, Gartenstr. 8)

Sonntag (28. Juli, 6. So. n. Trinitatis)

10:00 Uhr: Gottesdienst zur Sommerpredigtreihe (Friedenskirche)
10:30 Uhr: Gottesdienst (Süddeutsche Gemeinschaft, Pforzheimer Str. 31)
11:00 Uhr: Gottesdienst zur Sommerpredigtreihe (Pauluskirche)