„ein gutes Wort für den Tag“

Zwei Bläser spielen vor der Lebenshilfe „Der Mond ist aufgegangen“ und anderes.

Der Mond ist aufgegangen  Vergiss nicht zu danken dem ewigen Herrn  Halte zu mir guter Gott

Nicht alles ist abgesagt!

Quelle: unbekannt

„Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.“ Psalm 121

Liebe Gemeindeglieder,

mit den Worten aus Psalm 121 möchten wir Sie grüßen in dieser Zeit, in der wir Abstand voneinander halten müssen und doch verbunden bleiben – und wir bitten Sie herzlich, die Anordnungen auf den Verzicht persönlicher Kontakte und Geselligkeit in Familie, Freundeskreis und Gemeinde zum Wohle aller einzuhalten. 

Unser ausdrücklicher Dank geht an die vielen Menschen, die unermüdlich für andere da sind, in den Krankenhäusern, in den Supermärkten, in den Verteilzentren, Rettungsdiensten, Praxen. Wir denken ganz besonders an sie und auch an alle Betroffenen in unserer Fürbitte.

Die Auswirkungen auf unser kirchliches Leben sind erheblich – und zugleich setzt es Neues frei, wie wir an vielen Zeichen und Begebenheiten der Solidarität merken.

Nachstehend informieren wir Sie über den aktuellen Stand der Auswirkungen auf unser kirchliches Leben:

Alle öffentlichen Gottesdienste sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Predigten, Onlinegottesdienste und Links zu weiteren Gottesdienst- und Andachtsangeboten finden sich auf den Homepages der jeweiligen Kirchen. Unter Zeiten ohne Gottesdienste finden Sie einige Angebote

Das gilt auch für die Karwoche und an Ostern.

Glockengeläut: ein Zeichen der Hoffnung und des Miteinanders
Die Glocken laden die Menschen zum Innehalten und zum Gebet im Tagesverlauf ein.

Aktion „Licht im Fenster“
So werden die Evangelischen und katholischen Kirchen, die Evangelischen Freikirchen und die Neuapostolische Kirche an der Aktion „Licht im Fenster“ teilnehmen.
Während der Corona-Pandemie läuten jeden Tag um 19.30 Uhr die Glocken der Kirchen und laden zur Andacht in den Häusern ein. In manchen Kirchen werden Kerzen als Hoffnungslichter entzündet. Machen Sie mit und stellen Sie auch ein Licht ins Fenster. Einen Andachtsflyer finden Sie auch hier auf der Homepage.

Unsere Gemeindehäuser bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
Veranstaltungen und Treffen sind derzeit nicht möglich.

Beerdigungen finden unter freiem Himmel im allerengsten Familienkreis statt.

Die Pfarrämter sind per Mail und per Telefon erreichbar.

Seelsorge tut in dieser Zeit besonders Not: Melden Sie sich bitte, wenn Sie Bedarf haben oder wenn Sie jemanden wissen, der ein Gespräch wünscht.

Im Namen aller Bietigheimer Pfarrerinnen und Pfarrer grüße ich Sie herzlich!
Pfarrer Bernhard Ritter

Aufgepasst: für Kinder und Jugendliche!

von Julie-Sophie Daumiller

Liebe Kinder und Jugendliche! Falls ihr Lust habt, Kinderkirche einmal anders zu feiern, habe ich eine Idee für euch. Vielleicht können eure Eltern euch auch helfen... www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream So könnt ihr in ...

Weiterlesen …

Nicht alles ist abgesagt

von Julie-Sophie Daumiller

Nicht alles ist abgesagt! Es gibt immer noch Sachen, die werden auch aktuell nicht abgesagt: die Sonne, der Frühling, die Liebe, das Lesen. Um nur ein paar Beispiele zu nennen. Zum Glück wird nicht alles abgesagt.... Diese Graphik soll Sie aufmuntern ...

Weiterlesen …

Wort an die Kirchen­gemeinden

von Julie-Sophie Daumiller

Dekan Eberhard Feucht wendet sich mit einem Wort an die Gemeinden:   Wort an die Kirchengemeinden imKirchenbezirk Besigheim Liebe Christinnen und Christen, liebe Mitmenschen, wir erleben gerade eine Zeit größter Verunsicherung. Täglich, fast stündlich ...

Weiterlesen …

Anmeldung Waldheim 2020

von Adrian Sander

Die Anmeldung zum evangelischen Waldheim 2020 in Bietigheim ist gestartet. Seit 9. März können Eltern ihre Kinder online zur Sommerfreizeit der Evang. Gesamtkirchengemeinde in der Mehrzweckhalle in Metterzimmern anmelden. Das Waldheim Bietigheim findet ...

Weiterlesen …

Kirchenmusiker/in (m/w/d) gesucht

von Bernhard Ritter

Die evangelische Gesamtkirchengemeinde Bietigheim (Dekanat Besigheim) sucht zum 1. Juni oder nach Vereinbarung eine/n Kirchenmusiker/in (m/w/d) für die hauptberufliche Kirchenmusikstelle (G2 / 100% / unbefristet – EG12). Bietigheim-Bissingen (ca. 43.000 ...

Weiterlesen …

Nachrichten aus unserer Landeskirche

Unsichere Zeiten - und ein Rezept dagegen

„Wir leben in unsicheren Zeiten“, sagt Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer. Doch jeder einzelne könne ein kleines Stück dazu beitragen, dass sie sicherer wird. Denn: „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

Neues Bischofswort in der Corona-Krise

Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat sich am Montag mit einem weiteren Video an die Mitglieder der Landeskirche gewandt - und um Geduld in der Corona-Krise gebeten. Geduld, zitierte er aus dem Brief des Apostels Paulus an die Galater, „ist eine Frucht des Geistes“.

Diakoneo sucht freiwillige Helfer

Die Kliniken des Sozialträgers Diakoneo suchen Ärzte, Pflegekräfte und Medizinstudenten als Freiwillige. Wegen der steigenden Zahl von Corona-Infizierten brauche man in den Krankenhäusern in Schwäbisch Hall, Nürnberg, Ansbach, Schwabach und Neuendettelsau Verstärkung, teilte Diakoneo am Montag mit.

Corona: Kretschmann dankt den Kirchen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Kirchen und Religionsgemeinschaften in der Corona-Krise für ihren „unschätzbaren Beitrag zu unserem gesellschaftlichen Zusammenhalt“ gedankt.

Tageslosung

Es gibt keine Events an diesem Tag.

nächste Gottesdienste

Aufgrund des Corona-Vorus entfallen derzeit alle Gottesdienste!