Das Hospiz in Bietigheim-Bissingen

"In Würde leben bis zuletzt" - unter diesem Leitwort wurde das Hospiz in Bietigheim-Bissingen im Jahr 2000 eröffnet. Das Hospiz ist in einem Haus in der Gartenstraße im Bietigheimer Stadtteil Buch beheimatet, im ruhigen Bereich einer Wohnsiedlung. In sieben Einzelzimmern finden die Schwerstkranken jeden Alters ein Domizil. Die Zimmer sind auf einen Garteninnenhof ausgerichtet, der allen Patienten und Besuchern offen steht. Ein gemütliches Wohnzimmer und ein Raum der Stille runden das Wohnangebot im Hospiz ab.

Helfend, begleitend, in einer Atmosphäre der Geborgenheit und persönlichen Zuwendung sollen unheilbar Kranke ihre letzte Lebenszeit als sinnvoll und lebenswert empfinden. Dazu steht ein Team von Krankenschwestern und Krankenpflegern, ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen und Seelsorger/innen, sowie Ärzte zur Verfügung.

Das Hospiz in Bietigheim-Bissingen ist das Hospiz für den gesamten Landkreis Ludwigsburg. Es wird getragen von den evangelischen, katholischen und evangelisch-methodistischen Kirchen in Bietigheim-Bissingen.

Weitere Informationen: Hospiz Bietigheim-Bissingen

Hospiz Bietigheim-Bissingen

Tageslosung

()

nächste Gottesdienste

Samstag (21. April)

18:00 Uhr: Gottesdienst (Krankenhaus Bietigheim, Raum der Stille)

Sonntag (22. April, Jubilate)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Tauf­gottesdienst (Friedenskirche) Taufe
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)
10:30 Uhr: Abend­mahls­gottesdienst (Süddeutsche Gemeinschaft, Pforzheimer Str. 31) Abendmahl
19:00 Uhr: Jugend­gottesdienst "Load it" (Friedenskirche)