„Rad“-volle Unterstützung für Menschen in der Ukraine

von Klaus Rieker

Eine vom Gustav-Adolf-Werk (GAW) initiiert Aktion „Schüler helfen Schülern – mit einem Fahrrad“ Wir suchen gut erhaltene, funktions- und fahrtüchtige Fahrräder! 50 Fahrräder konnten bereits in die Ukraine geliefert werden.

Infos gibt es beim GAW-Projektleiter Ulrich Hirsch, der auch gerne Angebote annimmt und für eine Abholung der Fahrräder sorgt.
(0151 18816126 oder hirschulrich@gmx.de)

Zurück

nächste Gottesdienste

Sonntag (21. Juli)

09:30 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
11:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)