Ökumenisches Vater-Kind-Frühstück

von Stephan Seiler-Thies

Am Samstag, 17. November lädt das ÖkuVakiFrüh, das Ökumenische Vater-Kind-Frühstück, zu seinem nächsten Treffen ein. Von 9 bis 12 Uhr wird im Gemeindehaus der katholischen St.-Laurentiuskirche in der Nähe des Krankenhauses gefrühstückt. Anschließend geht es zum Amtsgericht in Besigheim. Dort werden wir mit Hänsel und Gretel eine Gerichtsverhandlung spielen und erfahren, wie es im Gericht zugeht.

Seit mehr als zehn Jahren treffen sich Väter und ihre Kinder im Alter von etwa 3 bis 13 Jahren aus den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden von Bietigheim-Bissingen zweimal im Jahr an einem Samstagvormittag zum ÖkuVakiFrüh. Sie frühstücken miteinander und unternehmen dann etwas Besonderes. Mal geht es auf Schatzsuche in den Wald, dann mit der Kirchenmaus durch die Stadt. Der Oberbürgermeister, die Polizei und das Krankenhaus wurden schon besucht, auch als Zirkusgruppe haben wir schon Artisten gespielt.

Das „Ökumenische Vater-Kind-Frühstück“ ist ein Angebot der Katholischen Kirche und der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Bietigheim für alle interessierten Familien.

Informationen und Anmeldung bei Pfarrer Stephan Seiler-Thies, Tel. 07142-52247; Mail: Stephan.Seiler-Thies@elkw.de

Zurück

Tageslosung

Recht und Gerechtigkeit tun ist dem HERRN lieber als Opfer. (Sprüche 21,3)

nächste Gottesdienste

Samstag (20. Oktober)

18:00 Uhr: Gottesdienst (Krankenhaus Bietigheim, Raum der Stille)

Sonntag (21. Oktober, 21. So. n. Trinitatis)

10:00 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst (Stadtkirche)
10:30 Uhr: Abend­mahls­gottesdienst (Süddeutsche Gemeinschaft, Pforzheimer Str. 31) Abendmahl
19:00 Uhr: GutenAbendKirche (Pauluskirche)