Neustart der Werkstatt Theologie

von Klaus Rieker

Im zurückliegenden Jahr musste coronabedingt die beliebte Veranstaltungsreihe „Werkstatt Theologie“ der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden von Bietigheim-Bissingen ausfallen. Nun soll diese Reihe mit insgesamt 6 Abenden am Mittwoch, 1. Dezember wieder neu starten.

Thema der neuen Reihe „Wo bist Du Gott? – Gott in der Krise“ Mit dieser Themenwahl tragen die Veranstalter der derzeitigen Krisensituation Rechnung, die durch die fortdauernde Bedrohung durch das Corona-Virus gekennzeichnet ist. Die Themen der einzelnen Abende wurden dementsprechend gewählt. „Gott das Virus und wir“ wird Thema des ersten Abends am 1.12. sein. Referent ist Dr. Ralf Frisch, Theologieprofessor an der Evangelischen Hochschule Nürnberg.

Die beiden weiteren Abende am 8. Und 15. Dezember stehen unter dem Thema „Bausteine einer Theologie der Pandemie“ und „Wo bist Du Gott? – Gottessuche im Film“. Referenten sind Dr. Wolfgang Steffel aus Ulm und Dr. Martin Ostermann aus Eichstätt. Es folgen dann drei weitere interessante Abende im Januar. Das ausführliche Programm liegt in den Kirchen aus. Es kann aber auch aus dem Internet heruntergeladen werden unter www.bietigheim-evangelisch.de.

Die Veranstalter hoffen, dass die Veranstaltungen in Präsenz stattfinden können, wobei nach der derzeitigen Lage die 3G-Regel gelten soll. Da die Entwicklungen jedoch nicht vorhersehbar sind, bitten die Veranstalter die Interessierten, auf entsprechende aktuelle Informationen der Kirchengemeinde zu achten. Frühzeitige Anmeldungen sind erwünscht, da dies bei der konkreten Planung hilfreich sein wird. Die Angemeldeten erhalten per Mail gegebenenfalls aktuelle Informationen zu den Vortragsabenden.

Die Veranstaltungen finden jeweils am Mittwoch-Abend von 19.00-21.30 Uhr statt. Anmeldungen werden erbeten an das Pfarramt der Stadtkirche Bietigheim:
Telefon: 07142/42038 E-Mail: Pfarramt.Bietigheim.Stadtkirche-1@elkw.de.

 

Mehr zur Werkstatt Theologie finden Sie hier

Zurück

nächste Gottesdienste

Samstag (27. November)

10:00 Uhr: Pauli-Kinder­kirche (Gemeindehaus Pauluskirche)

Sonntag (28. November, 1. Advent)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)

Mittwoch (1. Dezember)

18:00 Uhr: Taizégebet (Pauluskirche)