Gottesdienste zu Ostern

von Stephan Seiler-Thies

An Ostern feiern wir in unseren evangelischen Kirchen auf vielfältige Weise das Fest des Lebens.

Der Ostersonntag beginnt morgens um 8 Uhr auf dem Friedhof von Bietigheim in der Kirche St. Peter mit einem Familiengottesdienst. Anschließend gibt es wieder Ostereiersuchen rund um die Kirche. Die weiteren Ostergottesdienste in der Stadt-, Friedens-, Paulus-, Michaelskirche und im Krankenhaus beginnen um 10 Uhr. In der Friedenskirche geht es zu der Frage „Und was ist mit dem Osterei?“ in Aktionen für die Kinder und in der Predigt für die Großen um das kleine, runde Ostersymbol. In der Pauluskirche ist ein Taufgottesdienst. Um 10:30 Uhr lädt die Süddeutsche Gemeinschaft zum Familiengottesdienst ein. Die Predigt und ein kleines Theaterstück handeln vom Thema: „Begegnung mit dem Auferstandenen“.

Am Ostermontag werden in allen evangelischen Kirchen in Bietigheim  Oster-Gottesdienste um 10.00 Uhr gefeiert.

Herzliche Einladung an Sie und Euch alle, mit uns das größte Fest aller Zeiten mitzufeiern, dass das Leben über den Tod gesiegt hat!

 

Zurück

Tageslosung

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: Was machst du? (Jesaja 45,9)

nächste Gottesdienste

Sonntag (21. April, Ostersonntag)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Familien­gottesdienst mit Taufen (Pauluskirche) Taufe
10:30 Uhr: Gottesdienst (Süddeutsche Gemeinschaft, Pforzheimer Str. 31)

Montag (22. April, Ostermontag)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)

Mittwoch (24. April)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Pflegezentrum Haus an der Metter)

Freitag (26. April)

16:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst (Pflegeheim Haus Caspar, Gartenstr. 8)