Frauen, die das Leiden kennen - Predigtreihe in der Friedenskirche während der (Vor)Passionszeit

von Julie-Sophie Daumiller

In den Gottesdiensten der Friedenskirche mit Pfarrerin Julie-Sophie Daumiller während der (Vor)Passionszeit im Februar und März 2021 soll es in einer Predigtreihe zum Titel "Frauen, die das Leiden kennen" sechs ganz unterschiedliche Biographien in den Fokus gestellt werden. Es werden Frauen aus der Bibel genauso wie Frauen der heutigen Zeit vorgestellt. Es sind Frauen aus der ganzen Welt. Musikalisch werden die Gottesdienste von ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten gestaltet: Organistinnen aus Bietigheim-Bissingen sowie MusikstudentInnen aus Stuttgart. Lassen Sie sich in sechs verschiedenen Gottesdiensten mit hineinnehmen in die Welt der jeweiligen Protagonistinnen: 

7.Februar Rosa Parks – Kantorin Edyta Müller, Bietigheim-Bissingen 
14. Februar Maria, Mutter von Jesus – Pianist Nico Engelberg, Sachsenheim 
28. Februar Frieda Kahlo – Violinistin Mona Hermanns und Cellist Leonard Maas, beide Stuttgart 

7. März Aung San Suu Kyi – Pianist Nico Engelberg, Sachsenheim 
21.März Ruth und Noomi – Organistin Ilse Dautel, Bietigheim-Bissingen 
28. März Malala Yousafzai – Violinistin Mona Hermanns und Cellist Leonard Maas, beide Stuttgart

 

Zurück

nächste Gottesdienste

Samstag (6. März)

17:00 Uhr: musikalische Andacht (Pauluskirche)

Sonntag (7. März, Okuli)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)