Barfußpfad unterm Paulusturm - Bildergalerie

von Christa Epple-Franke

Ende Juli startete der mobile Barfußpfad  in der Paulusgemeinde.

Im Schatten des Paulusturms konnten große und kleine Entdecker auf Tour gehen. Schuhe aus - und los! Die Füße hatten allerhand zu fühlen: ein weiches Schaffell, harte Steine, runde Hölzer, erfischende Blätter, einen Blütenteppich, heißen Sand, trockene Sägespähne und am Ende eine Schale voller kühles Wasser - zur Erholung für die Fußsohlen. An fünf Tagen erkundeten viele Kinder, Jugendliche und auch einige Erwachsene den Barfußpfad. Ganz mutige wagte den Weg sogar mit verbundenen Augen und staunten nicht schlecht, dass sie dadurch noch viel  intensiver fühlen konnten. Zwischendurch gab es Erholungspausen auf der Turmbank, Turnübungen am Fahhradständer oder eine Runde trippeln mit dem Ball. Nach fünf Tagen hieß es zusammenpacken - schade eigentlich! Aber Spaß hat es auf alle Fälle gemacht.

Auf der Seite der Pauluskirche Finden Sie eine Bildergalerie zum stöbern.

Zurück

nächste Gottesdienste

Samstag (27. November)

10:00 Uhr: Pauli-Kinder­kirche (Gemeindehaus Pauluskirche)

Sonntag (28. November, 1. Advent)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)

Mittwoch (1. Dezember)

18:00 Uhr: Taizégebet (Pauluskirche)