Abschluss der Lebendigen Krippe

von Julie-Sophie Daumiller

Vielen Dank allen, die die Lebendige Krippe vom 6. bis 27. Dezember 2020 besucht, unterstützt und begleitet haben. Eine Projektgruppe hatte sich viele tolle Ideen in der Vorbereitungszeit Oktober/November 2020 gemacht und diese Ideen auch sukzessive umgesetzt. Unglaublich viele Menschen sind bei den Schafen Teresa und Lisa auf dem Kirchplatz vor der Friedenskirche in den drei Wochen vorbei gekommen und sind mit einem Strahlen auf dem Gesicht wieder nach Hause gegangen. Die Lichtershow auf den Kirchturm hat uns in eine adventliche Stimmung getaucht. Bastelangebote und Fotokation sowie Aktionen wie Klagemauer und Dankesblumen sind von vielen Kindern gut angenommen worden. Die erste Lebendige Krippe der Friedenskirchengemeinde wurde auch von einigen Menschen finanziell unterstützt. Über 1331 € sind zusammen gekommen. Dafür ein "Herzliches Dankeschön" an alle Spender. In den nächsten Tagen wird die Dankeskarte mit Überraschung in den Briefkästen sein... Wir vom Kirchengemeinderat der Friedenskirche sind überwältigt und begeistert vom Erfolg der Lebendigen Krippe!

Zurück

nächste Gottesdienste

Samstag (6. März)

17:00 Uhr: musikalische Andacht (Pauluskirche)

Sonntag (7. März, Okuli)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)