KU 3/8 - ein Modell mit vielen Chancen

Auf dem Weg zur Konfirmation gibt es in Württemberg neben dem Konfirmandenunterricht in der 8. Klasse auch  KU 3/8. Schon im dritten Schuljahr findet der erste Teil des Konfirmandenunterrichts statt. Er ist eine wichtige Station zwischen Taufe und Konfirmation.

  • Die Kinder weden hier in einer wichtigen Entwicklungsphase begleitet. Sie bekommen Antowrten auf ihre religiosen Fragen: persönlich - in kleinen Gruppen - mit allen Sinnen.
  • Die Eltern werden bei der religiösen Erziehung ihrer Kinder unterstützt. Sie erhalten wertvolle Impulse für ihren eigenen Glauben.
  • Die Kinder werden zur Taufe eingeladen, wenn sie noch nicht getauft sind.
  • Die Kinder werden ins Abendmahl eingeführt.

KU 3/8 - wie ist das organisiert?

Tischgruppen

Die Kinder treffen sich in kleinen Gruppen zusammen mit "Tischeltern" in Privatwohnungen oder im Gemeindehaus. Eltern sind eingeladen, "Tischeltern" zu werden und werden dabei vom Pfarrer begleitet.

In regelmäßigen Abständen trifft sich auch die ganze Gruppe im Gemeindehaus.

Familiengottesdienste

Zu KU 3/8 gehört wesentlich, dass miteinander Familiengottesdienste gestaltet werden, denn der christliche Glaube zielt darauf, dass er in der Gemeinschaft gefeiert wird.

In einem Tauferinnerungsgottesdienst wird an die eigene Taufe erinnert. Oder die Kinder können sich taufen lassen, wenn sie möchten.

KU 3/8 in der Paulusgemeinde im Buch

KU 3/8 wird ab September 2015 in der Paulusgemeinde im Buch angeboten. Jeweils im Zeitraum zwischen September und Ostern werden vier Themenkreise und dann ein feierlicher Abschluss angeboten.

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Tageslosung

Der HERR hatte sie fröhlich gemacht. (Esra 6,22)

nächste Gottesdienste

Mittwoch (22. August)

Samstag (25. August)

18:00 Uhr: Gottesdienst (Krankenhaus Bietigheim, Raum der Stille)

Sonntag (26. August, 13. So. n. Trinitatis)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)
10:30 Uhr: Gottesdienst (Süddeutsche Gemeinschaft, Pforzheimer Str. 31)
11:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)