Wo bist du Gott? Gottessuche im Film

Mittwoch, 15. Dezember 2021, 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus Friedenskirche

Dr. Martin Ostermann

Bilder, insbesondere bewegte Bilder, bestimmen die Kultur und die alltägliche Wahrnehmung. Der Spielfilm hat in diesem Spektrum seinen festen Platz: Geschichten wie „Harry Potter“, „Der Herr der Ringe“ oder auch die Marvel-Comic-Verfilmungen gehören zum kollektiven Gedächtnis der jungen Generation.

Im Vortrag soll mit Hilfe aktueller Filmbeispiele versucht werden, Aussagen zu treffen, inwiefern Gott oder Glaube Teil von Spielfilmgeschichten sind. Was sind alle Filme verbindende Muster und wie kann sinnvoll damit umgegangen werden? Können Filme überhaupt Teil von Suchbewegungen nach Gott sein? Wenn ja, wie?

Dr. Martin Ostermann leitet die Fachstelle „Medien und Digitalität“ des Erzbistums München und Freising und ist Lehrbeauftragter an der Kath. Uni Eichstätt und der Uni Erfurt.

Zurück

nächste Gottesdienste

Samstag (27. November)

10:00 Uhr: Pauli-Kinder­kirche (Gemeindehaus Pauluskirche)

Sonntag (28. November, 1. Advent)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)

Mittwoch (1. Dezember)

18:00 Uhr: Taizégebet (Pauluskirche)