14. Ökumenische Werkstatt Theologie 2022/2023

Christliche Friedensethik auf dem Prüfstand?
 
Heute stehen nicht nur wir Christen wieder vor der Frage, wie Frieden überhaupt erreicht und erhalten werden kann, wenn sich eine Regierung für den Krieg entschieden hat und ihn erbittert führt. Die Folgen des Krieges spüren wir überall. Durch Energiekrise und Inflation wird auch der soziale Frieden bei uns gefährdet. Die diesjährige Werkstatt Theologie versucht mit Ihnen an 4 Abenden darüber ins Gespräch zu kommen. Die Wege zum Frieden werden dabei auch durchaus kontrovers zur Sprache kommen. Dazu konnten wir wieder interessante Referenten gewinnen.

In dieser Werkstatt Theologie sind es 4 Abende, jeweils mittwochs von 19-21 Uhr im Gemeindehaus der Friedenskirche in Bietigheim.

Mittwoch, 14. Dezember 2022

19:00–21:00 Uhr: „Begegnungen und Erfahrungen mit der Orthodoxen Kirche in Russland“ (Gemeindehaus Friedenskirche)

Mittwoch, 11. Januar 2023

19:00–21:00 Uhr: Pazifist*innen sind die besseren Realist*innen! (Gemeindehaus Friedenskirche)

Mittwoch, 25. Januar 2023

19:00–21:00 Uhr: Pflugscharen zu Schwertern? (Gemeindehaus Friedenskirche)

Veranstalter: Evangelische Kirchen Bietigheim, Bissingen/Enz und Metterzimmern, Katholische Kirche Bietigheim- Bissingen

Anmeldung bitte an das Pfarramt der Stadtkirche Bietigheim: Tel.:07142/42038,
Mail: Pfarramt.Bietigheim.stadtkirche@elkw.de

Seminarbeitrag: alle 4 Abende: 22 Euro
Teilnahme an Einzelabenden ist möglich: 7 Euro pro Abend.

Möglich ist auch eine digitale Teilnahme. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie digital teilnehmen wollen.
Sie erhalten dann den link zugeschickt.