Opfer am Pfingstfest, 31. Mai 2020 für Aktuelle Notstände

Opfer am Pfingstfest, 31. Mai 2020 für Aktuelle Notstände

Bitte Spendencode 31_05_2020 angeben

An Pfingsten feiern wir die Verbundenheit der weltweiten Kirche Jesu Christi. Wir sind auch aufgerufen, ‚füreinander zu sorgen‘ (1Kor 12,25). Diesem Ruf wollen wir als Landeskirche folgen mit unserem Pfingstopfer. Es soll Geschwister weltweit unterstützen, die in Not sind oder sich für andere Notleidende einsetzen. Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie wollen wir dazu beitragen, dass notleidende Menschen in den Katastrophengebieten weltweit mit dem Nötigsten unterstützt werden. Gott segne Geber und Gaben.

Dr. h.c. Frank Otfried July Landesbischof

 

Tageslosung

Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht! Habe ich’s dich nicht schon lange hören lassen und es dir verkündigt? Ihr seid doch meine Zeugen! (Jesaja 44,8)

nächste Gottesdienste

Sonntag (7. Juni, Trinitatis)

10:00 Uhr: Gottesdienst (Stadtkirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Friedenskirche)
10:00 Uhr: Gottesdienst (Pauluskirche)